ende

Tour der Geschichte & des Essens der Samurai in Okazaki

0
Price
From¥15,000
Price
From¥15,000
Booking Form
Enquiry Form
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*
* I agree with Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Available: 6 seats
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

5480

Fragen?

Egal, ob es sich um eine Anfrage zu einer unserer Aktivitäten oder eine allgemeine Frage zu Nagoya und der Präfektur Aichi handelt. Wir sind für dich da!
Ruft uns einfach an oder sendet uns jederzeit eine E-Mail.

(+81 )090-2928-9062

info@nagoyaisnotboring.com

NEWSLETTER

6 Hours
Okazaki
Min Age : 12+
Max People : 6
Deine Aktivität auf einen Blick

Eine Tour durch Okazaki City, die geliebte Heimatstadt von Japans Vereiniger und Shogun Ieyasu Tokugawa!

Probiert Hatcho Miso, fermentierte Sojabohnenpaste, eine traditionelle Zutat, die seit über 600 Jahren in Okazaki hergestellt wird, und Gerichte daraus. Entdeckt die geheimen Ursprünge von Ieyasu Tokugawa, der einst das Land vereinte und regierte.

Aktivitätspreis

15,000 Yen/Person (Reservierung 2-6 Personen)

Aktivitätstyp

Private Aktivität

Treffpunkt

Nagoya Station Goldene Uhr (Google Maps)

Endpunkt

Nagoya Station Goldene Uhr (Google Maps)

Startzeit und Dauer

10:00 – 16:00  (6 Stunden)

Angebotene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Japanisch

Sprachlevel

Deutsch: Muttersprache ★★★★★
Spanisch: Muttersprache ★★★★★
Englisch: Fließend ★★★★☆
Japanisch: Fließend ★★★★☆

Im Preis enthalten

  • Reiseführer
  • Miso Katsu Mittagessen
  • Eintritte in Schlösser und Museen

NICHT im Preis enthalten

  • Alle Transportkosten während der Tour
  • Transport zum Treffpunkt und vom Endpunkt

Weitere Informationen

  • Bringt bei Regen einen Regenschirm oder eine Regenjacke mit
  • Wenn ihr Nahrungsmittelallergien habt, teilt uns dies bitte bei der Buchung mit
  • Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich oder rollstuhlgerecht

COVID-19-Maßnahmen

  • Der Gastgeber überprüft vor der Aktivität seine Körpertemperatur
  • Der Gastgeber trägt während der Aktivität eine Gesichtsmaske
  • Der Gastgeber wäscht und desinfiziert seine Hände regelmäßig vor und während des Aktivität
  • Die Körpertemperatur der Gäste wird vor der Aktivität überprüft
  • Gäste müssen während der Aktivität eine Maske tragen, außer beim Essen oder Trinken
  • Die Gäste werden aufgefordert, sich vor und während der Aktivität die Hände zu waschen und zu desinfizieren
  • Der Gastgeber stellt den Gästen Händedesinfektionsmittel zur Verfügung
Was ihr machen werdet

Die Stadt Okazaki im Süden von Nagoya in der Präfektur Aichi ist für zwei Dinge berühmt: Ieyasu Tokugawa, der Vereiniger Japans und erste Shogun des Tokugawa-Shogunats, das Japan 260 Jahre lang regierte, und Hatcho Miso, eine fermentierte Sojabohnenpaste, die in vielen lokalen Gerichten verwendet wird.

Während dieser Tour werdet ihr in beides eingeführt: Geschichte und Essen, und erfahren, wie die beiden miteinander verbunden sind.

  • Entdecken Sie die Geschichte von Ieyasu Tokugawa, der einst das Land regierte.
  • Probiert das einzigartige Hatcho Miso, eine Sojabohnenpaste, die in vielen lokalen Gerichten zu finden ist.
Eure Aktivität Schritt für Schritt

TreffpunktNagoya Station

Trefft euren Reiseleiter am Bahnhof Nagoya, von dort aus fahrt ihr gemeinsam 40 Minuten mit dem Zug zum Bahnhof Higashi Okazaki.

Stop Nr 1Okazaki Park und Schloss

Das Tokugawa-Shogunat, die letzte feudale Militärregierung, regierte das Land über zwei Jahrhunderte lang. Das Shogunat wurde von seinem Gründer und ersten Shogun Ieyasu Tokugawa regiert, der auf der Burg Okazaki geboren wurde.

Das Schloss ist heute ein stolzes Symbol der Geschichte und Kultur von Okazaki, das von seinen Bürgern als historisches Museum geschätzt wird. Es ist von einem wunderschönen Park umgeben, der besonders während der Kirschblütenzeit im März und April sehr beliebt ist.

Stop Nr 2Mikawas Krieger & Ieyasu Museum

Nächster Halt ist das Mikawas Krieger & Ieyasu Museum. Dieses historische Museum bietet Touristen einen Hintergrund der 75-jährigen Herrschaft unter Ieyasu Tokugawa, die Geschichte seiner Familie und der feudalen Samurai-Krieger, wobei speziell die Geschichte des Mikawa-Gebiets auf eine Weise vorgestellt wird, die für alle leicht zu genießen und zu verstehen ist.

Besucher können sich gerne in feudaler Rüstung fotografieren lassen.

MittagessenMiso Katsu

Probiert das beliebte Miso Katsu, ein Schweineschnitzel mit einer einzigartigen Sauce auf Miso-Basis, eine lokale Spezialität zum Mittagessen.

Stop Nr 3Hatcho Miso Lagerbesichtigung

Nach eurem ersten Geschmack von Hatcho Miso während des Mittagessens ist es an der Zeit, mehr über den Herstellungsprozess von Miso zu erfahren. Und es gibt keinen besseren Ort als den Geburtsort von Hatcho Miso: Okazaki.

Bei der Lagerführung erlebt ihr Miso mit allen Sinnen und lasst euch danach nicht die Gelegenheit entgehen, das spezielle Miso-Softeis zu probieren. Keine Sorge, wir haben es bereits probiert, und es ist besser als es sich anhört.

Tour EndeNagoya Station

Am späten Nachmittag heißt es bereits Abschied nehmen von Okazaki. Nehmt den Zug zurück nach Nagoya und verabschiedet euch von eurem Reiseleiter.

Wo ihr sein werdet
Trefft eure Gastgeberinnen

Lena Yamaguchi

Ich biete einzigartige und authentische Essenstouren in Nagoya an. Ich lebe seit mehr als 7 Jahren in Japan und habe es immer geliebt, die verschiedenen Arten von japanischem Essen auszuprobieren und etwas über sie zu lernen. Der Start meines Food-Tour-Geschäfts in Nagoya gab mir die Chance, wirklich tief in die lokale Küche einzutauchen, die sich sehr von anderen Teilen Japans unterscheidet.

Nachdem ich nun mehr als zwei Jahre in Nagoya gelebt und meine Zeit dem lokalen Essen gewidmet habe, habe ich jetzt ein Wissen über das Essen in Nagoya, das nicht einmal viele Einheimische haben. Ich liebe es, mein Wissen mit ausländischen Besuchern Japans zu teilen, und ich möchte, dass sich die Menschen genauso in die lokale Nagoya-Küche verlieben wie ich.

Proceed Booking