enjade

Nagoyas Kulinarische Spezialitäten Tour

0
Price
From¥13,200
Price
From¥13,200
Booking Form
Enquiry Form
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*
* I agree with Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Available: 6 seats
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

9719

Fragen?

Egal, ob es sich um eine Anfrage zu einer unserer Aktivitäten oder eine allgemeine Frage zu Nagoya und der Präfektur Aichi handelt. Wir sind für dich da!
Ruft uns einfach an oder sendet uns jederzeit eine E-Mail.

(+81 )090-2928-9062

info@nagoyaisnotboring.com

NEWSLETTER

3.5 hours
Min Age : 12+
Max People : 6
Deine Aktivität auf einen Blick

Wir alle haben von Sushi, Ramen und Tempura gehört, aber habt ihr schon einmal von Hitsumabushi, Miso Nikomi Udon oder Tebasaki gehört? Wahrscheinlich nicht. Und das ist in Ordnung. Dies und mehr sind die lokalen Gerichte, die ihr auf einer „Tour Nagoyas Kulinarischer Spezialitäten“ probieren können. Diese Tour lässt euch tief in die Küche Nagoyas und damit in die Kultur und sogar Geschichte der Stadt eintauchen.

Aktivitätspreis

17.200 Yen/Person
4.000 Yen Rabatt für 2+ Personen (13.200 Yen/Person)

Aktivitätstyp

Private Aktivität

Treffpunkt

Oasis 21 Sakae Station (Google Maps)

Endpunkt

Sakae Station (Google Maps)

Startzeit und Dauer

Start flexibel zwischen 11:00 and 15:00 (3.5 hours)

Angebotene Sprachen

Deutsch, Englisch, Japanisch

Sprachlevel

German: Muttersprache ★★★★★
Englisch: Fließend ★★★★☆
Japanisch: Konversationssicher ★★★☆☆

Im Preis Enthalten

  • Tourführer
  • Locale Gerichte in 4 Restaurants
  • 2 Snacks in Japans ältestem Kaufhaus
  • 1 alkoholisches oder alkoholfrei Getränk in einer lokalen Izakaya
  • 1 Flasche Wasser

NICHT Im Preis Enthalten

  • Zusätzliche Speisen oder Getränke, die nicht oben erwähnt sind
  • Transport zum Treffpunkt und vom Endpunkt

Weitere Informationen

  • Bitte tragt bequeme Schuhe (wir werden etwa 3 Kilometer laufen)
  • Bringt bei Regen einen Regenschirm oder eine Regenjacke mit
  • Diese Tour ist nicht für Vegetarier oder Veganer geeignet
  • Wenn ihr Nahrungsmittelallergien habt, teilt uns dies bitte bei der Buchung mit
  • Diese Tour ist nicht kinderwagentauglich
  • Diese Tour ist nicht rollstuhlgerecht

COVID-19-Maßnahmen

  • Der Gastgeber überprüft vor der Aktivität seine Körpertemperatur
  • Der Gastgeber trägt während der Aktivität eine Gesichtsmaske
  • Der Gastgeber wäscht und desinfiziert seine Hände regelmäßig vor und während des Aktivität
  • Gäste müssen während der Aktivität eine Maske tragen, außer beim Essen oder Trinken
  • Die Gäste werden aufgefordert, sich vor und während der Aktivität die Hände zu waschen und zu desinfizieren
  • Der Gastgeber stellt den Gästen Händedesinfektionsmittel zur Verfügung
Was ihr machen werdet

Diese Food-Tour durch Nagoya bietet euch die einzigartige Gelegenheit, die lokale Esskultur kennenzulernen.

Trefft eure sachkundige Reiseführerin im Herzen der Stadt, von wo aus ihr die Food-Szene zu Fuß erkundet. Während der Tour werdet ihr einige Kilometer laufen, aber keine Sorge, zwischendurch macht ihr viele Pausen in Restaurants, in denen ihr euch ausruhen und neue Energie tanken könnt.

Ihr werdet Miso Nikomi Udon probieren, Udon-Nudeln, die in einer dampfend heißen Suppe aus roter Miso-Paste serviert werden, den längsten eingelegten Rettich der Welt probieren, die Geschichte hinter den lokalen Reisbällchen hören, die mit Garnelen-Tempura gefüllt sind, und die unterirdische Ebene von Japans ältestem Kaufhaus erkunden.

Euere Reiseleiterin wird über japanische Dämonen und Hungersnöte sprechen und was sie mit einer lokalen Süßkartoffelsüßigkeit zu tun haben. Erfahrt, wie man Hitsumabushi isst, das lokale Gericht aus Süßwasseraal. Denn in Japan ist es immer komplizierter als man denkt.

Lernt schließlich die Trinkkultur Japans in einem beliebten Izakaya in Nagoya kennen und spült pfeffrigen Hühnerflügel mit einem kalten japanischen Bier oder einem anderen Getränk hinunter.

All dies und mehr ist in Nagoyas kullinarischer Spezialitäten Tour enthalten!

  • Probiert das lokale Gericht Miso Nikomi Udon in dem Restaurant, das es vor etwa 70 Jahren bekannt gemacht hat
  • Erkundet die Kelleretagen von Japans ältestem Kaufhaus
  • Erfahrt, wie man Hitsumabushi, die Süßwasseraal-Delikatesse, richtig isst
  • Spült köstliche pfeffrige Hähnchenflügel mit einem eiskalten Getränk herunter
Eure Aktivität Schritt für Schritt

StartOasis 21

Trefft eure Reiseleiterin am Oasis 21 Bus Terminal in Sakae. Hier erhaltet ihr eine kurze Einleitung zur Geschichte von Nagoya von der Gründung bis heute. Die Aussicht von Oasis 21 hilft euch beim Orientieren, und beim Finden anderer Sehenswürdigkeiten.

Restaurant 1Miso Nikomi Udon

Wir hoffen, dass ihr bis dahin hungrig sind, denn euer erster Stopp der Tour wartet schon. Es ist ein Restaurant, das dafür bekannt ist, Miso Nikomi Udon bekannt gemacht zu haben. Eine lokale Spezialität aus Udon-Nudeln in einer würzigen und dunklen Suppe auf Miso-Basis.

Restaurant 2Ebi Tenmusu

Der zweite Laden, den ihr besucht, hat nur 8 Sitzplätze und verkauft nur einen einziges Gericht: Ebi Tenmusu, Mini-Reisbällchen, gefüllt mit einer einzigen Garnelen-Tempura und in Nori gewickelt. Heiß und salzig, dieses Gericht ist einfach und köstlich.

Department StoreOni Manju & Ebi Senbei

Es ist an der Zeit, die Kellerebenen von Matsuzakaya, dem wohl ältesten Kaufhaus Japans, zu erkunden. Hier findet ihr eine große Auswahl an Lebensmitteln, Süßwaren, Snacks und mehr. Ihr werdet Ebi Senbei, Krabbenreiscracker sowie Oni Manju, Süßkartoffelreiskuchen, probieren können.

Restaurant 3Hitsumabushi

Der Höhepunkt dieser Tour ist zweifellos Hitsumabushi, gegrillter Süßwasseraal auf Reis. Eine echte lokale Spezialität, die nicht billig ist. Und sein Konsum muss einige wichtige Regeln befolgen.

Restaurant 4Tebasaki

An diesem Punkt werdet ihr euch sicherlich bis zum Bersten satt fühlen, aber selbst jetzt ist es schwer, nein zu einem eiskalten Bier oder Cocktail zu sagen, der mit pfeffrigen frittierten Hähnchenflügeln namens Tebasaki serviert wird.

EndeSakae Station

Von hier aus bringt euch eure Reiseleiterin zurück zur Sakae Station oder gibt euch eine Wegbeschreibung zu eurem Hotel oder einem anderen Ort, den ihr als nächstes besuchen möchtet.

Wo ihr sein werdet
Trefft eure Gastgeberin

Lena Yamaguchi

Ich biete einzigartige und authentische Essenstouren in Nagoya an. Ich lebe seit mehr als 7 Jahren in Japan und habe es immer geliebt, die verschiedenen Arten von japanischem Essen auszuprobieren und etwas über sie zu lernen. Der Start meines Food-Tour-Geschäfts in Nagoya gab mir die Chance, wirklich tief in die lokale Küche einzutauchen, die sich sehr von anderen Teilen Japans unterscheidet.

Nachdem ich nun mehr als zwei Jahre in Nagoya gelebt und meine Zeit dem lokalen Essen gewidmet habe, habe ich jetzt ein Wissen über das Essen in Nagoya, das nicht einmal viele Einheimische haben. Ich liebe es, mein Wissen mit ausländischen Besuchern Japans zu teilen, und ich möchte, dass sich die Menschen genauso in die lokale Nagoya-Küche verlieben wie ich.

Fotos eurer Aktivität